Header-Bild

SPD Biesenthal-Barnim

Kommunalwahl 2014

Programm der SPD in Melchow

Auf das Bild zum Download klicken. 

Programm der SPD in Biesenthal

Altanschließerbeiträge stoppen – Zusammen mit Ihnen kämpfen wir weiterhin für eine soziale und vor allem gerechte Lösung für alle!

günstige Mobilität fördern – Gemeinsamer Einsatz für eine verbesserte und günstigere Mobilität für alle Biesenthaler, durch die Gründung, Ausgestaltung und Förderung einer „Mobilitätsgenossenschaft Biesenthal-Barnim“!

Erreichbarkeit erhöhen – Wir setzen uns für eine umweltverträgliche Instandsetzung der Telekom-Straße nach Finowfurt und für mehr Halte der RE3 in Biesenthal ein!

Schnelles Netz ausbauen – Wir setzen uns für schnelle und preiswerte Internetanschlüsse für jeden Biesenthaler Haushalt ein!

Zukünftigen Herausforderungen begegnen – Mit Weitsicht auf den demografischen Wandel und seine Folgen reagieren z.B. durch Förderung von altersgerechtem Wohnen oder der Schaffung einer besseren ärztlichen Versorgung!

Programm der SPD in Breydin

Wohnen, Arbeiten und Leben in Breydin.

Wohnen

 

Unsere Gemeinde Breydin mit ihren Ortsteilen Trampe und Tuchen-Klobbicke liegt vor den Toren der Kreisstadt Eberswalde sowie in der Nähe von Bernau und Berlin. Als ländlich geprägter Ort lässt es sich bei uns gut und ruhig leben. Wir wollen dafür sorgen, dass im Dorf das „Klima“ zwischen den Menschen stimmt, sich die Einwohnerzahl stabil entwickelt, weitere junge Familien zu uns ziehen, die jungen Leute nicht abwandern und die ältere Generation in ihren Dörfern wohnen bleibt. Wir treten für den Erhalt der Infrastruktur und der Nahversorgung ein – Bäcker, Fleischer sowie eine Gaststätte und ein Hotel gehören nun mal in unsere Dörfer.
Mit der Umsetzung des Projektes „Mehrgenerationenhaus“ im ehemaligen Schloss Trampe sollen kulturelle und soziale Angebote für Alt und Jung geschaffen werden. Neben Erhalt und Erweiterung der Kita „Schlossgeister“, sollen sich die Bedingungen für die soziale Betreuung, die Möglichkeiten für ein geselliges Miteinander als auch die Wohnbedingungen für die „Schlossbewohner“ wesentlich verbessern. Wir stehen für ein barrierefreies Wohnen aller Generationen ein. Die Schaffung eines schon lange versprochenen Kinderspielplatzes in Klobbicke und die weitere Gestaltung des Schlossparks in Trampe liegen uns besonders am Herzen und werden Priorität bei der Haushaltsplanung haben.

Arbeiten

 

Wir treten dafür ein, dass in der Gemeinde die vorhandenen Arbeitsplätze erhalten werden und neue dazu kommen. Deshalb unterstützten wir die ortsansässigen Unternehmen, die Landwirtschaftsbetriebe und die Handwerker und Gewerbetreibenden bei der Klärung von Problemen und Beseitigung von Hemmnissen. Wir werden aber auch darauf achten, dass die Balance zwischen Produktion und der Wohn- und Lebensqualität in den Dörfern erhalten bleibt. Wir unterstützen die Energiegenossenschaft Breydin e.G. bei der Umsetzung des Projektes Bürgerwindpark Tuchen.

Leben
 

Wir stehen für ein vielfältiges und buntes kulturelles Leben in unserer Gemeinde ein. Wir unterstützen alle Aktivitäten, die von den ortsansässigen Vereinen, den Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendwehr, den Jägern, weiteren Interessengruppen und der Kirchengemeinde ausgehen. Wir werden alle Akteure unterstützen und fördern, um so die dörfliche Gemeinschaft zu stärken. Unsere Dorffeste finden unsere ganz besondere Aufmerksamkeit und werden als generationsübergreifende, kulturelle Höhepunkte gestaltet. Wir wollen die gemeindlichen Feste beibehalten und versuchen, auf die Bedürfnisse der Einwohner einzugehen. Wir beteiligen uns bei deren Vorbereitung, damit sie gut gelingen.

 

Konkret treten wir dafür ein, dass in unserer Gemeinde

1. das Projekt „Mehrgenerationenhaus“ seine Umsetzung findet;

2. eine medizinische Betreuung im Ort, insbesondere für unsere älteren Mitbürger gesichert wird;

3. die Kita „Schlossgeister“ erhalten bleibt und erweitert wird;

4. der Spielplatz in Klobbicke realisiert und die Gestaltung des Schlossparks in Trampe weitergeführt wird;

5. die Angebote für Seniorinnen und Senioren erhalten bleiben.

6. Wir unterstützen die Forderung nach einem Fahrradweg zwischen Eberswalde und Trampe. 

 

Unser Abgeordneter im Bundestag

 

Landtagsabgeordnete Britta Müller

 

Jusos im Barnim

 

Mitglied werden