SPD Biesenthal-Barnim

11.08.2017 in MdB und MdL von SPD Barnim

9.500 Euro vom Bund für Bürgerverein Groß Schönebeck / Schorfheide

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Schorfheide. Das Projekt „Integrationsarbeit“ des Bürgervereins Groß Schönebeck / Schorfheide e.V. bekommt eine Bundesförderung in Höhe von 9.500 Euro.

 

10.08.2017 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Aufruf zur Gegenkundgebung

 
 

09.08.2017 in Veranstaltungen von Jusos Barnim

Sternschnuppennacht am Finower Wassertum

 

Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder mit dem Förderverein "Finower Wassertum uns sein Umfeld" e.V.eine Sternschnuppennacht zum Perseidenschauer. Los geht es um 19:00 Uhr am Wassertum in Finow. Wie immer gibt es Getränke und Wurst vom Juso-Grill für ganz wenig Geld. Nette Gespräche sind gratis. Der Wassertumverein nimmt an diesem Abend einen Eintritt i.H.v. 5€.

 

02.08.2017 in MdB und MdL von SPD Barnim

Knapp 8,7 Millionen Euro Breitbandförderung für den Barnim

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Berlin / Barnim – Der Landkreis Barnim erhält vom Bund 8.684.060 Euro für den Breitbandausbau. Der Antrag des Landkreises wurde heute positiv beschieden, informiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke.

 

27.07.2017 in Wahlen von SPD Barnim

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil besucht Barnim Panorama in Wandlitz

 

Berlin / Barnim – Im Rahmen seiner deutschlandweiten Sommertour kommt der SPD-Generalsekretär Hubertus Heil am 31. Juli nach Wandlitz und besucht mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten und SPD-Bundestagskandidaten im Wahlkreis 57 Stefan Zierke das Barnim Panorama.

 

20.07.2017 in MdB und MdL von SPD Barnim

Feuerwehr Golzow erhält Unterstützung für Investitionen

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Chorin. Die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei den Feuerwehren leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Schutz der Bevölkerung.

 

04.07.2017 in Gesundheit von SPD Barnim

Wenn der Hausarzt zur Mangelware wird - Wie ist es um die medizinische Versorgung im Barnim bestellt?

 
Foto: © Britta Müller/ SPD Brandenburg

Eberswalde. Volle Wartezimmer und immer ältere Ärzte und Patienten sind im ländlichen Raum Brandenburgs Realität. Über die Entwicklung im Barnim und mögliche Lösungswege informierte am Montag die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD Fraktion, Britta Müller, in Eberswalde. Eingeladen hatte der SPD Ortsverein Eberswalde.

 

Unser Abgeordneter im Bundestag

 

Landtagsabgeordnete Britta Müller

 

Jusos im Barnim

 

Mitglied werden