SPD Biesenthal-Barnim

04.03.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Friedensdemo am 05.03.22 in Eberswalde

 

 

18.02.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

#unteilbar Eberswalde und unabhängige Gruppen rufen auf!

 

Auch wir teilen nicht alle Maßnahmen der Politik, sehen Fehler, die gemacht werden und sind pandemiemüde. Eine Demokratie hält aus, dass diese Zustände kritisiert und diskutiert werden. Darin liegt die Stärke der Demokratie.

Wir wehren uns gegen die Erzählung, dass die Pandemie von Mächten mit Hintergedanken geplant wird, gegen Umsturz- und Rachefantasien gegenüber Menschen in der Politik oder der Polizei. Demokratie heißt verschiedene Meinungen aushalten und dennoch gegen die Erzählung einiger lauter, spaltender Stimmen anzugehen.


Die Montagsspaziergänge finden unter Beteiligung und starker Unterstützung durch Rechtsextremisten statt, auch wenn die Mehrheit der Spaziergänger sich sonst von Rechts distanziert.

Wir zeigen Solidarität mit
• den Pflegekräften und Ärzten, die unter Pandemiebedingungen arbeiten
• den Menschen, die Existenzsorgen durch die Pandemie haben
• Jugendlichen, die ihrer Jugend nicht frei verbringen können.
• und nicht zuletzt denjenigen, die Freunde, Verwandte oder Nachbarn an Corona verloren haben

Jeden Montag, 17:00 Uhr am Kirchhang
(Ecke Ratzeburgstraße - Erich-Schuppan-Straße direkt am Marktplatz)

Auf unserer Kundgebung bitte Abstand halten und Maske tragen.

 

11.02.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Lassen Sie uns miteinander reden!

 

Achtung: Neuer Termin nach witterungsbedingter Absage!

Eberswalde . Marktplatz . Samstag . 26.02.2022 . 15:00 – 17:00 Uhr

Welche Geschichte zu dieser Zeit bestimmt Ihr Leben und Ihren Blick auf die Welt? Wie werden wir in Zukunft auf diese Zeit zurückschauen? Wir können es heute leider nicht sagen. Was wir jedoch sagen können:

  • Wir machen uns über die Politik- und Demokratieverdrossenheit und die zunehmende Aggressivität im Ton weniger lautstarker Menschen Sorgen.
  • Wir machen uns über Antisemitismus, Weltverschwörungs- und Umsturzfantasien Sorgen.
  • Wir machen uns über den unkritischen Umgang mit Rechtsextremist:innen und Anhänger:innen von Verschwörungsmythen Sorgen.

Reden Sie mit uns und geladenen Redner:innen auf dem Eberswalder Marktplatz!


Wie gehen Sie mit der Pandemie um? Was gibt Ihnen Zuversicht in dieser Zeit? Welche Sorgen und Nöte plagen Sie? Wie können wir uns gegenseitig unterstützen und solidarisch sein? Wie kann über Politik und Gesellschaft mit Respekt und Augenhöhe gestritten werden? In was für einer Gesellschaft und in was für eine Welt wollen wir künftig leben?

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des landesweiten Aktionstages:
„Brandenburg zeigt Haltung! Gegen Rechtsextremismus für Solidarität und Zusammenhalt“


Bitte halten Sie sich an die geltenden Corona-Regeln: Abstand und Maske.

 

16.01.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Kundgebung und Livestream von der Runde der Bürgermeisterkandidierenden Eberswalde

 

am 17. Januar 2022, 17:00 Uhr am Kirchhang (Ecke Ratzeburgstraße - Erich-Schuppan-Straße direkt am Marktplatz)

 

Mit Abstand und Anstand: Es geht nur solidarisch aus der Krise!

Mit Sorge erleben wir seit Wochen wie viele Menschen montags brüllend durch die Eberswalder Innenstadt demonstrieren. Wir wollen uns weiter gegen diese Veranstaltungen engagieren und für eine offene, solidarische und demokratische Gesellschaft einstehen. Deshalb rufen wir dazu auf, sich an unserer Solidaritätskundgebung zu beteiligen. Diesmal mit Livestream der parallel stattfinden Runde der Bürgermeisterkandidierenden, als visuellen Beweis sehen, wie demokratisch es in unserer Stadt zugeht.

Darum geht es uns am Montag, 17.01.2022, ab 17 Uhr am Kirchhang.

 

12.01.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

MACH MIT: "Wir sind viele gegen Rechts!"-Demo am 12.1.

 

Im ganzen Land finden sogenannte "Spaziergänge" statt, die - häufig begleitet von rechtsextremen Gesängen und Angriffen gegen Polizist*innen - durch die Straßen ziehen. Wir wollen zeigen, dass Sozialdemokrat*innen im ganzen Land für ihre Grundwerte auf die Straße gehen und gegen jede Art von Demokratiefeindlichkeit stehen.

Deshalb wollen wir am Mittwoch, dem 12. Januar, eine Online-Demo starten, indem um 18 Uhr alle gleichzeitig folgenden Beitrag zusammen mit der Kachel (siehe Bild) in unseren social - Media - Kanälen hochladen:

Dieser Tage wird rechtes Gedankengut in unserer Gesellschaft wieder salonfähig. Aktuell sehen wir dies bei den sogenannten „Corona-Demos“ oder „Spaziergängen“. Es geht dort schon lange nicht mehr um durchaus berechtigte Sorgen und Ängste. Rechtsextreme und die Neue Rechte nutzen dies aus, um ihren menschenverachtenden, braunen Gedanken einen bürgerlichen Anstrich zu geben. Dabei sind sie nur der Wolf im Schafspelz.

Wir wissen natürlich, dass nicht alle Teilnehmenden rechts sind. Aber wir rufen dazu auf, die Augen zu öffnen und klar zu sehen, MIT WEM man sich in eine Reihe stellt. Wollt Ihr Euch wirklich mit diesen Leuten gemein machen? Wir sagen: Nein! Keinen Zentimenter!

#wirsindvielegegenrechts

 

07.01.2022 in Allgemein von SPD Barnim

Mit Abstand und Anstand: Es geht nur solidarisch aus der Krise!

 

KUNDGEBUNG

am 10. Januar 2022, 17:00 Uhr am Kirchhang in Eberswalde

(Ecke Ratzeburgstraße - Erich-Schuppan-Straße direkt am Marktplatz)

Mit Abstand und Anstand: Es geht nur solidarisch aus der Krise!

Mit Sorge erleben wir seit Wochen wie viele Menschen montags brüllend durch die Eberswalder Innenstadt demonstrieren. Die Aggressivität nimmt zu und die Auseinandersetzungen werden härter. Wir sind entsetzt und wir wollen das nicht länger hinnehmen: die ausgrenzenden Parolen und das Akzeptieren, dass diese Demonstration unter Beteiligung und starker Unterstützung durch rechtsextreme Politiker stattfindet.

Auch wir teilen nicht alle Maßnahmen der Politik, auch wir sehen Fehler, die gemacht wurden und auch wir sind pandemiemüde. Aber zu glauben, dass diese Pandemie gar keine ist, dass man durch Impfstoffe gefährdet oder gar sterben kann, das ist falsch und führt uns nicht zurück in die Normalität. Abstand ist zurzeit die beste Form von Anstand, um Pflegepersonen sowie Ärztinnen und Ärzten zu zeigen, dass wir sie ernst nehmen und unterstützen. Kinder, Schwache und Vorerkrankte werden durch unsere Impfung bestmöglich geschützt.

Wir wollen Solidarität mit den Pflegekräften und Ärzten zeigen, Solidarität mit den Menschen, die finanzielle Einbußen durch die Pandemie haben, Solidarität mit denjenigen, die Freunde, Verwandte oder Nachbarn an Corona verloren haben. Deshalb rufen wir dazu auf, sich an unserer Solidaritätskundgebung zu beteiligen.

Darum geht es uns am Montag, 10.01.2022, ab 17 Uhr am Kirchhang.

 

28.11.2021 in Allgemein von SPD Barnim

Gruß zur Adventszeit

 

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

12.10.2022 - 12.10.2022 Unterbezirksvorstand

25.10.2022 - 25.10.2022 Fraktionssitzung Kreistag Barnim
Vorbereitung Ausschüsse

21.11.2022 - 21.11.2022 Kreisausschuss

22.11.2022 - 22.11.2022 Fraktionssitzung Kreistag Barnim
Vorbereitung Kreistag

23.11.2022 - 23.11.2022 erw. Unterbezirksvorstand

Alle Termine

 

Unser Abgeordneter im Bundestag

 

Mitglied werden